Internetauftritt GKD Paderborn

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
WebLogin |  Fernwartung |  Kontakt |  Anfahrt |  Service Desk |  SD.NET |  Impressum

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Fachtagung nordrhein-westfälischer GIS-Experten in Paderborn

Untermneü
Serviceleiste mit weiteren Informationen
Informationen zum Artikel
Ansprechpartner

Symbol für eine Kontatktperson Ralf Bilger
 05251/132-2414

Fachtagung nordrhein-westfälischer GIS-Experten in Paderborn

GIS Cloud Infrastruktur der GKD Paderborn

Am 23. Oktober 2015 hatte das "Amt für Vermessung und Geoinformation" der Stadt Paderborn zum 42. Forum der ArcGIS- / ArcView-Usergroup NRW geladen. Im Sitzungssaal des Historischen Rathauses tauschten Anwenderinnen und Anwender von ESRI Software, unter ihnen die GKD-Mitarbeiter Frau Bergschneider, Herr Bilger, Herr Knust und Herr Küppers, ihre Erfahrungen aus, um neue Ideen und Anregungen zu gewinnen.

In diesem Rahmen stellte der Bereich Graphische Systeme (GKD AG4) seine seit ungefähr einem Jahr betriebene GIS Cloud vor. Die Referenten Ralf Bilger und Dirk Küppers beschrieben die Gründe für die Einrichtung einer solchen sicherheitsorientierten GIS-Infrastruktur. Durch die aktuellen Ereignisse, wie z.B. die Aufhebung des 'Safe Habor'-Abkommens durch den Europäischen Gerichtshof, aber auch die ständige Gefährdung der GIS-Umgebung durch Schwachstellen in den Anwendungen, zeigen die Notwendigkeit einer "eigenen" GIS Cloud. Nur so ist es möglich, unter dem Aspekt der Datensicherheit den Anwendern über das Internet die benötigten GIS Anwendungen zur Verfügung zu stellen.

Die rege Diskussion im Anschluss an den Vortrag zeigte, dass dieses Thema auch unter den Teilnehmern großes Interesse geweckt hatte.

  • Linksymbolzum Bericht mit Foto
 


Ende Inhalt