Internetauftritt GKD Paderborn

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
WebLogin |  Fernwartung |  Kontakt |  Anfahrt |  Service Desk |  SD.NET |  Impressum

Hauptnavigation

Hauptnavigation

Digitale Angebote für Flüchtlinge

Untermneü
Serviceleiste mit weiteren Informationen

Digitale Angebote für Flüchtlinge

Die in Deutschland aus Kriegs- und Krisengebieten ankommenden Flüchtlinge stellen die Verwaltungen und Kommunen vor große Aufgaben. Helfen sollen den Kommunen jetzt digitale Angebote.
 
In Nordrhein-Westfalen ist eine Web-Plattform gestartet, die Kommunen bei der Unterbringung von Flüchtlingen unterstützen soll. Die Plattform "Wohnraumkarte" soll den Kontakt zwischen Kommunen und Vermietern beschleunigen. Vermieter können in die neue Datenbank alle Wohnungen einstellen, die für die Nutzung durch Flüchtlinge in Frage kommen. Städte und Gemeinden können auf diese Informationen zugreifen, die Wohnungen anmieten und Asylbewerber darin unterbringen. Für die angebotenen Wohnungen gelten klar festgelegte Mindeststandards.

 
Ebenfalls neu ist die App "Ankommen". Sie ist auf die unmittelbaren Lebensbedürfnisse neu Angekommener zugeschnitten und soll die schnelle und umfassende Orientierung erleichtern. Die App bietet die wichtigsten Informationen zur Integration, gibt Hinweise zu Werten und Leben in Deutschland sowie Informationen zum Asylverfahren und zum Weg in Ausbildung und Arbeit. Zudem ist ein multimedialer Sprachkurs integriert, der eine Unterstützung für die ersten Schritte auf Deutsch bietet. Zurzeit gibt es "Ankommen" für Android, eine IOS-Version soll folgen.
 


Ende Inhalt