Internetauftritt GKD Paderborn

Hier finden Sie die innere Navigation, die Ihnen helfen soll schnell innerhalb der Seite zu navigieren.
WebLogin |  Fernwartung |  Kontakt |  Anfahrt |  Service Desk |  SD.NET |  Impressum

Hauptnavigation

Hauptnavigation


Auszeichnung für Exzellente Bildungskooperation

Bild Auszeichnung
Erfreut über die Auszeichnung: Geschäftsführer der GKD Paderborn Bernd Kürpick (li.) und Verwaltungsleiterin Diana Richter erhalten das Zertifikat von Norbert Marzi (SPE).
 

Die GKD Paderborn ist mit dem Zertifikat "Exzellente Bildungskooperation" von Siemens Professional Education (SPE) ausgezeichnet worden.
Bereits seit dem Jahr 2000 setzt die GKD bei der Ausbildung ihrer IT-Nachwuchskräfte auf die Kooperation mit Siemens Professional Education (SPE) in Paderborn. Nun wurde die GKD durch Siemens mit dem Zertifikat für "Exzellente Bildungskooperation" ausgezeichnet. "Sie leisten herausragende Bildungsarbeit bei der beruflichen Qualifizierung Ihrer jungen IT-Nachwuchskräfte, und das schon seit 16 Jahren. Deshalb freut es mich, Ihnen die Auszeichnung für eine exzellente Bildungskooperation überreichen zu dürfen", würdigte Norbert Marzi von SPE die zukunftsorientierte und von hoher Professionalität gekennzeichnete Ausbildung der GKD bei der Übergabe der Auszeichnung.

Den Erfolg der Kooperation bestätigen die Auszubildenden der GKD anhaltend mit sehr guten Abschlussergebnissen, auf die stets ein Einstellungsangebot des Paderborner IT-Dienstleisters folgte. Von Beginn der Zusammenarbeit bis heute konnten 9 Azubis, davon 3 Fachberater Anwendungsentwicklung und 3 Fachberater Integrierte Systeme ausgebildet werden. Zum 1. September 2016 werden wiederum zwei neue Azubis die Ausbildung an der SPE aufnehmen. "Die Kooperation mit SPE ermöglicht uns eine komplexe, praxisnahe Ausbildung, die nicht nur technologische und fachliche Kompetenzen, sondern auch Kreativität, Eigenverantwortung, Kommunikations- und Teamfähigkeit vermittelt", verdeutlicht Bernd Kürpick, Geschäftsführer der GKD, die Bedeutung der Zusammenarbeit.

Ausbildungsleiterin Diana Richter ergänzt: "Aktuell bietet die GKD in Zusammenarbeit mit SPE eine zusätzliche Variante der Weiterbildung an, und zwar das berufsbegleitende Studium mit dem Abschluss Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik, das bereits zwei Mitarbeiter der GKD seit Herbst 2015 absolvieren." Darüber hinaus unterstützt die GKD die Ausbildung ihrer Verbandsmitglieder, indem sie Azubis im IT-Bereich in mehrwöchigen Praktika ausbildet.

Die Siemens Professional Education ist eine der größten Ausbildungsstätten, die für die bundesweite Berufsausbildung von Studenten und Auszubildenden im technischen, kaufmännischen und im IT-Bereich sowie für berufsbegleitende Fortbildungen verantwortlich ist. Hinter dem Konzept "Kooperative Ausbildung" steht der Gedanke, nicht nur für den eigenen Bedarf auszubilden, sondern als Kooperationspartner auch die Verantwortung für die Ausbildung und Qualifizierung in anderen Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen und Institutionen zu übernehmen. Die Kombination aus Theoriephasen in Paderborn und Praxisphasen in den jeweiligen Unternehmen bildet die Basis für eine qualifizierte Berufsausbildung, die den zeitnahen Anforderungen einer schnelllebigen Branche folgt.

 


Ende Inhalt