GKD-Ankündigung

16.03.2020

Informationen über Maßnahmen vor dem Hintergrund der Corona-Situation

Aufgrund der allgemeinen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus und vor dem Hintergrund der steigenden Zahlen der Corona-Infizierten werden alle Schulungen in der GKD, im krz oder außerhalb ab sofort eingestellt.
Projekt- oder anwendungskritische Schulungen (z. B. Kernteam-Schulungen der INFOMA-Umsteller) sollen – in einem dann eingeschränkten Rahmen – online z. B. per TeamViewer durchgeführt werden.

Die GKD, die OWL-IT und das krz sind als kommunaler IT-Dienstleister für ihre insgesamt mehr als 50 Verbandsmitglieder und auch weitere Kunden darüber hinaus ein sehr wichtiger Infrastrukturbaustein, um insbesondere die vor Ort in den Verwaltungen mit der Krisenbewältigung befassten Kolleginnen und Kollegen zu unterstützen. Daher ist es ausgesprochen wichtig, dass wir eine generelle Betriebsfähigkeit dauerhaft sicherstellen können. Alle Maßnahmen sind ein Abwägen des persönlichen Risikos für unsere Mitarbeiter/-innen, Familie, Freunde und Kontaktpersonen und der Kritikalität unserer gerade in der Krise benötigten Dienstleistungen. Wir versuchen zu jeder Zeit mit Augenmaß zu handeln.

Wir können die weitere Entwicklung nicht absehen und nicht steuern. Alle getroffenen und noch zu treffenden Maßnahmen gelten ab sofort und zunächst bis zum 19.04.2020 (analog zur Einstellung des Schulbetriebes).

Dies könnte Sie auch interessieren

Anschrift

GKD Paderborn
Technologiepark 11
33100 Paderborn

Kontakt

Tel: +49 5251 132-0
Fax: +49 5251 132-2700
E-Mail: nfgkdpbd


GKD-Logo