RSA SecurID Token

Die RSA SecurID-Token sind sichere Benutzer-Authentisierungen bei einfachster Handhabung. Es wird eine nur einmal gültige, unvorhersagbare Zufallszahl generiert. Diese wechselt alle 60 Sekunden. Die RSA SecurID-Token sind ideal geeignet für Remote Access. Der dynamische PASSCODE (PIN+Zufallszahl) garantiert sicheren Zugang, der bedienerfreundlich und auch leicht zu verwalten ist.

RSA-Logo

RSA ACE/Server

RSA-Token

Die RSA ACE/Server-Software dient zur Absicherung heterogener Netzwerkumgebungen. ACE/Server regeln den Zugriff auf definierte Netzwerkressourcen und prüfen zentral die Authentizität von Benutzern. Dadurch wird eine drastische Reduzierung der Total Cost of Ownership erreicht. Für den Benutzer ist das Einloggen schnell und einfach. Mit den optionalen RSA SecurID Tokens kann eine absolut sichere Login-Authentisierung erreicht werden. Die Schwächen und Sicherheitslücken von herkömmlichen Passwörtern werden damit überwunden.

Absolute Sicherheit - einfache Handhabung:

Um Zugriff auf eine geschützte Netzwerkumgebung zu erhalten, geben Benutzer lediglich ihre geheime PIN-Nummer und die vom RSA SecurID-Token generierten Zufallszahl ein. Benutzername, PIN und Zufallszahl werden vom RSA ACE/Server geprüft. Stimmen die Informationen überein, wird Zugriff auf all jene Ressourcen gewährt, für die der Benutzer berechtigt ist. Nichtautorisierte Benutzer werden ausgeschlossen.

PIN Vergabe und Anmeldung

Um Ihren SecurID Token nutzen zu können, müssen Sie zuerst eine PIN Nummer vergeben. Diese PIN Nummer kennen NUR SIE. Sollten Sie diese Nummer vergessen, können Sie sich nicht mehr am Netz anmelden.

Einige Hinweise vorab:

  • Im linken Bereich Ihres Token sehen Sie eine Skala, die immer kleiner wird. Sobald dort kein Balken mehr sichtbar ist, wechselt die angezeigte Nummer. Dieser Vorgang wiederholt sich alle 60 Sekunden. Achten Sie deshalb bitte darauf, dass, wenn Sie eine Eingabe vornehmen, Sie noch ein oder zwei Balken "zur Verfügung" haben. Vermeiden Sie also hier unbedingt, dass während Ihrer PIN-Eingabe die Nummer wechselt.
  • Gehen Sie mit der PIN genauso um, als würde es sich um die PIN Ihrer Kreditkarte handeln. Achten Sie darauf, dass NIEMAND Ihnen bei der Eingabe dieser PIN über die "Schulter" schaut.
  • Sollten Sie Ihren SecurID Token verlieren oder sollten Sie der Meinung sein, dass jemand anderes Ihre PIN kennt, setzen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung. Wir werden dann Ihren Token sperren bzw. Ihnen die Möglichkeit geben, eine neue PIN Nummer zu vergeben.

Im Folgenden ist beschrieben, wie Sie sich eine PIN Nummer vergeben können, nachdem Sie Ihren SecurID Token erhalten haben. Klicken Sie dazu auf den Link am Ende dieser Seite. 

Es erscheint ein neues Browser-Fenster mit der eventuellen Aufforderung ein Zertifikat zu bestätigen (abhängig vom Browser). Bitte bestätigen Sie dieses. Anschließend arbeiten Sie über eine verschlüsselte Verbindung. Ihr Browser Fenster sollte dann folgendermaßen aussehen:

Login

Bitte geben Sie wie aufgefordert Ihren Benutzernamen ein. Diesen haben Sie bereits im Vorfeld per Mail, Brief oder Fax erhalten.
Das Password besteht normalerweise aus Ihrem PIN und der Zufallsnummer, die auf Ihrem SecurID Token angezeigt wird. Wir beschreiben hier aber gerade, wie Sie sich genau diesen PIN erst einmal einrichten können.
Also geben Sie bitte NUR die Nummer ein, die auf IHREM SecurID Token angezeigt wird.

Token

In unserem Beispiel also die "032848". Ihr SecurID Token zeigt natürlich eine ganz andere Nummer an. Anschließend bitte "Anmelden" drücken.

Pin vergeben

 Die PIN, die hier vergeben wird, bzw. die Sie sich selber auswählen, kann von uns nicht nachvollzogen werden. Und genauso, wie Sie mit ihrer Bankkarte oder Kreditkarten PIN umgehen, sollten Sie auch mit dieser PIN umgehen. Das heißt auch, dass wenn Sie Ihren SecurID Token verlieren, Sie dieses so schnell wie möglich bei uns melden.  Geben Sie bitte unter "Neue PIN" eine 4 bis 8 stellige Zahl ein, die Sie sich gut merken können. Wiederholen Sie diese Eingabe unter "PIN bestätigen" und klicken dann auf "PIN speichern".

Pin gespeichert

Sie sind jetzt wieder auf der ersten Seite dieser Beschreibung gelandet. Bitte melden Sie sich jetzt zur Überprüfung noch einmal mit Ihrem Password an. Das Password besteht ab jetzt aus der vergebenen PIN und der Zufallszahl von Ihrem SecurID Token. Bitte achten Sie dabei aber darauf, dass sich die Zufallsnummer einmal geändert haben muß.
Sollte es im Verlauf Ihrer Eingaben ein Problem geben, z.B. dadurch das Sie Ihren Benutzernamen oder Ihren PIN falsch eingegeben haben, schliessen Sie Ihr Browser Fenster und beginnen noch einmal von vorne. 

Bei technischen Fragen, Anmeldeproblemen, Token Sperrungen oder Anforderung einer neuen PIN wenden Sie sich bitte an unseren Service Desk

Ansprechpartnerin bei Verwaltungsfragen bzgl. der Abrechnung oder Verpflichtungserklärung

Kontakt

Frau Diana Richter

Raumnummer
Tel05251/132-2-640
E-Mail-AdresseE-Mail schreiben

Anschrift

GKD Paderborn
Technologiepark 11
33100 Paderborn

Kontakt

Tel: +49 5251 132-0
Fax: +49 5251 132-2700
E-Mail: nfgkdpbd


GKD-Logo